Alle Angebote der Opferberatung

In jedem Bundesland fördert das Bundesprogramm Angebote der Opferberatung, der Mobilen Beratung sowie der Distanzierungs- und Ausstiegsberatung.

Opferberatung

Menschen, die aus rechtsextremen, rassistischen oder menschenfeindlichen Motiven bedroht, beleidigt oder angegriffen werden, bekommen Unterstützung von der Opferberatung. Die Betroffenen erhalten unter anderem einen geschützten Raum, um über das Erlebte zu sprechen, Beratung zu juristischen Fragen, Unterstützung bei Polizei- und Behördengängen sowie Hilfe bei der materiellen Bewältigung der Taten.

Die Angebote der Opferberatungen sind nach Bundesländern aufgelistet:

Diese Seite teilen