Couragierte Kinder - ein demokratiefördernder Ansatz für KiTa, Hort und Grundschule

Pinselstrich

Projektziel

Das Modellprojekt will Kindern in pädagogischen Einrichtungen ermöglichen, Werte und Regeln des demokratischen Zusammenlebens zu erleben. Um dies zu erreichen, sollen Weiterbildungskonzepte für pädagogische Fachkräfte entwickelt werden. Das Modellprojekte begleitet Pädagoginnen und Pädagogen bei der Einführung und Umsetzung demokratiefördernder Maßnahmen in ihren Kinderbetreuungseinrichtungen.

Zielgruppe

Kinder, pädagogische Fachkräfte

Methodische Vorgehensweise und Umsetzungsformate

In ausgewählten Einrichtungen werden seitens des Zuwendungsempfängers ganze Teams und Kollegien bei ihrer Arbeit begleitet. Ihnen wird dabei zunächst Raum gegeben, die einrichtungsspezifischen Herausforderungen zu analysieren. Anschließend erarbeiten sie gemeinschaftlich Handlungsziele, um demokratiefördernde Maßnahmen auf ihre Rahmenbedingungen angepasst umzusetzen. In dieser Phase werden insbesondere die Führungskräfte der pädagogischen Teams unterstützt, um die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung der erarbeiteten Handlungsziele zu gewährleisten.

 

Kontakt