Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen
Portrait Manuela Schwesig, Bildnachweis: Bundesregierung/Denzel

Grußwort von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

„Die Bekämpfung von Rechtsextremismus liegt mir am Herzen, seit ich politisch tätig bin. In meiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern habe ich er­­lebt, was es bedeutet, wenn Rechtsextreme ganze Dörfer tyrannisieren und im Landtag gegen Flüchtlinge hetzen. Das hat mich sensibilisiert für alle Formen der Ausgrenzung, Abwertung und Verfolgung. Mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ möchte ich die Zivilgesell­schaft im Kampf gegen demokratiefeindliche und menschenverachtende Tendenzen in unserem Land stark machen.“

mehr
Keyvisual des Bundesprogramms Demokratie leben!

Über „Demokratie leben!“

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Rechts­extremismus, Rassismus und Antisemitismus, die Heraus­forderungen durch Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit, Anti­ziganismus, Ultranationalismus, Homophobie, gewalt­bereiter Salafismus bzw. Dschihadismus, linke Militanz und andere Bereiche zeigen die Vielzahl demokratie- und menschenfeindlicher Phänomene. Um ihnen kraftvoll entgegen­zutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

mehr
Das Modellprojekt "ALL INCLUDED" stellt sich vor

Das Modellprojekt "ALL INCLUDED - Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt" stellt sich vor

Das Modellprojekt des Jugend Museums Schöneberg beschäftigt sich mit den Phänomenen Homophobie und Transphobie. Bei einer Werkschau wurden im April 2016 erste Arbeitsergebnisse vorgestellt. Das Modellprojekt ist an der Schnittstelle von Bildung und Kultur angesiedelt.

mehr
Haushalt 2017: Erhöhung der Mittel für das Bundesprogramm auf 104,5 Millionen Euro vorgesehen
Logo des Bundesprogramms

Am 23. März 2016 hat das Bundeskabinett die Eckwerte für den Haushalt 2017 beschlossen. Unter anderem ist geplant, die Mittel für das Bundes­programm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeind­lichkeit“ auf 104,5 Millionen Euro aufzustocken.

Mehr erfahren

Anmeldung für den Newsletter des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ nun möglich
Logo des Bundesprogramms

Mit dem Newsletter des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ werden Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen im Bundesprogramm und neue Inhalte auf der Internetseite www.demokratie-leben.de informiert.

Sie können sich jetzt für den Newsletter anmelden.

Mehr erfahren

Um das Video zu sehen stellen Sie bitte sicher, dass JavaScript aktiviert ist.
Aus der Praxis: Wir stellen Ihnen Projekte und Menschen vor, die das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ aktiv gestalten.
Screenshot aus dem Programmvideo der Partnerschaft für Demokratie Kaufbeuren

Es sind die Menschen hinter den Projekten des Bundesprogramms, die durch ihre tägliche Arbeit dazu beitragen, unsere Gesellschaft lebenswerter zu machen. Wir stellen Ihnen auf der Seite „Praxis“ Projekte vor, die wir im Rahmen unserer Programmfilme begleiten.

Mehr erfahren

Der Internetauftritt der Vielfalt-Mediathek wurde überarbeitet

Logo der Vielfalt-Mediathek

Die Internetseite der Vielfalt-Mediathek unseres Programmpartners, des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit (IDA) e. V., wurde komplett überarbeitet und modernisiert. Mehr als 2.000 Materialien können von Nutzerinnen und Nutzern kostenlos abgerufen und ausgeliehen werden. Die Sammlung reicht von Broschüren über Unterrichtsmaterialien bis hin zu Filmen.

  Mehr erfahren

Willkommenskultur statt Rechtsextremismus

Manuela Schwesig und Aydan Özoğuz mit den Teilnehmenden der Dialogwerkstatt im Bundeskanzleramt, Bildnachweis: Thomas Köhler/photothek

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Manuela Schwesig und die Integrations­beauftragte Aydan Özoğuz haben am 18. Dezember 2015 mit rund 130 kommunal Verantwort­lichen und ehrenamtlichen Flüchtlings­helfern an der Dialogwerkstatt „‚Demokratie leben!’ Kommunen stärken – rechte Hetze verhindern“ im Bundeskanzleramt teilgenommen.

Mehr erfahren

Fachliteratur und Arbeitshilfen
Logo des Bundesprogramms

Wir möchten Sie auf Publikationen zu den ver­schie­denen Themenfeldern und Programmbereichen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ hinweisen. In der Rubrik „Fachliteratur und Arbeitshilfen“ finden Sie Material unserer Programmpartnerinnen und Programmpartner sowie weiterer Akteure in den Themenfeldern des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Insbesondere der Fundus wissenschaftlicher Ergebnisse und praxisnaher Erläuterungen und Arbeitshilfen ermöglicht Ihnen eine themenspezifische Recherche für Ihre Projektarbeit.

Mehr erfahren

Unsere Projekte

Das Bundesprogramm in den Medien