Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Video der Kampagne zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“

„Wer wenn nicht wir!“ – dieser Satz ist schon seit ewigen Zeiten fester Bestandteil zahlreicher Reden. So findet er bei Ronald Reagans Antrittsrede zu seiner zweiten Amtszeit bis hin zu Barack Obama immer wieder Verwendung. Mit Blick auf seine lange Tradition versteht das Programm „Demokratie leben!“ diesen Satz als Aufruf zu demokratischem Engagement. Wir finden: Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren, sich für den Zusammenhalt einzusetzen und die Demokratie zu stärken. Hunderttausende Menschen tun dies tagtäglich. Dafür sagen wir danke, denn Demokratie lebt, wenn wir sie leben.

mehr
Portrait Dr. Katarina Barley, Bildnachweis: Thomas Imo/ photothek.net

Grußwort von Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley

Demokratieförderung und Extremismusprävention liegen mir sehr am Herzen. Viele Menschen setzen sich jeden Tag konkret für ein friedliches, solidarisches und gerechtes Miteinander ein. Sie stehen ein für unsere wehrhafte Demokratie und stärken den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Diese Menschen erwarten Solidarität und brauchen Unterstützung. Denn unsere Demokratie durch­­lebt eine schwierige Zeit. Der Ton im Umgang miteinander ist rauer geworden. Grenzen haben sich verschoben. Gewalt dringt in die Worte ein, in die Sprache. Und zunehmend wird aus verbaler Gewalt tatsächliche Gewalt.

mehr
Keyvisual des Bundesprogramms Demokratie leben!

Über „Demokratie leben!“

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Rechts­extremismus, Rassismus und Antisemitismus, die Heraus­forderungen durch Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit, Anti­ziganismus, Ultranationalismus, Homophobie, gewalt­bereiter Salafismus bzw. Dschihadismus, linke Militanz und andere Bereiche zeigen die Vielzahl demokratie- und menschenfeindlicher Phänomene. Um ihnen kraftvoll entgegen­zutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

mehr
Projektvorstellung: „Viele Menschen wollen das hasserfüllte Klima nicht länger hinnehmen.“ (Foto: No Hate Speech Movement)

Virtuelle Brandstiftung

Häme, Hass und Zorn – die sozialen Netzwerke und die Kommentarspalten großer Online-Medien sind voll davon. Durch die Flüchtlingsdiskussion hat sich das Problem mit Hate Speech dramatisch verschärft. Eine Kampagne will aufrütteln.

mehr

Aktuelle Meldungen

Demokratiebahnhof Anklam erhält Förderung

Kampagnenbild "Demokratie leben!"
Am 18. Oktober hat Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek im Auswärtigen Amt in Berlin eine Förderurkunde an Vertreterinnen...

Mehr erfahren

Deutsch-israelischer Fachkräfteaustausch in Haifa/Israel

Logo des Projekts „Living Diversity in Germany and Israel“
Vom 27. November bis 1. Dezember 2017 findet in Haifa/Israel ein Austausch für Fachkräfte der diversitätsbewussten...

Mehr erfahren

Anmeldung für Europäisches Jugendevent jetzt möglich

Logo des European Youth Event (EYE), Bildnachweis: Europäisches Parlament
Am 1. und 2. Juni 2018 veranstaltet das Europäische Parlament zum dritten Mal das European Youth Event (EYE) im und rund...

Mehr erfahren

4. Transferforum im Programm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“

Logo des Bundesprogramms "Willkommen bei Freunden"
Am 29. November 2017 findet in Leipzig das 4. Transferforum im Programm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge...

Mehr erfahren

Trainingsprogramm für den deutsch-israelischen Jugendaustausch

Logo des Projekts „Living Diversity in Germany and Israel“
Vom 13. bis 17. November 2017 findet in Mainz ein Trainingsprogramm für den deutsch-israelischen Jugendaustausch als...

Mehr erfahren

Fachaustausch zu Rassismus und rassistischer Diskriminierung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fachaustausches, Bildnachweis: Stabsstelle "Demokratie leben!"
Welche Strategien und Handlungsätze verfolgen die verschiedenen Partnerinnen und Partner im Bundesprogramm „Demokratie...

Mehr erfahren

Gemeinsame Grundlage in der Arbeit gegen Antisemitismus

Dr. Andreas Eberhardt, Dr. Meron Mendel und Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley, Bildnachweis: BMFSFJ
Die Bundesregierung hat beschlossen, sich der von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA)...

Mehr erfahren

Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ gegen Rassismus und Rechtsextremismus gestartet

Logo von Mach meinen Kumpel nicht an! - für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e. V.
Bereits zum zwölften Mal schreibt der Verein Mach‘ meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen...

Mehr erfahren

Programmfilme

Vernetzungstreffen in Hessen

Standbild aus dem Programmvideo
Das Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ fördert deutschlandweit Projekte zur Demokratieförderung und in der...

Mehr erfahren

Das Modellprojekt „Dikhen Amen! Seht uns!“ stellt sich vor

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bundesjugendkonferenz von Amaro Drom und dem Jugendverband Terno Drom
Das Modellprojekt „Dikhen Amen! Seht uns! - Empowerment und Sensibilisierung gegen Antiziganismus aus Sicht junger Roma...

Mehr erfahren

Das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus!“ stellt sich vor

Das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus! Stuttgarter Migrantenvereine gegen Islam-, Muslimfeindlichkeit und Alltagsrassismen!“ stellt sich vor
Das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus! Stuttgarter Migrantenvereine gegen Islam-, Muslimfeindlichkeit und...

Mehr erfahren

Das Modellprojekt „Jugend im Land 3.0“ stellt sich vor

Das Modellprojekt „Jugend im Land 3.0“ stellt sich vor
Das Modellprojekt „Jugend im Land 3.0 - Digitale Demokratie- und Engagementförderung im ländlichen Raum“ wird vom Verein...

Mehr erfahren

Programmvideo der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Programmvideo der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Im Rahmen von „Demokratie leben!“ erproben mehr als 100 Modellprojekte innovative Ansätze im Bereich der...

Mehr erfahren

Manuela Schwesig stellt "Demokratie leben!" vor

Manuela Schwesig stellt "Demokratie leben!" vor
Das Bundesprogramm "Demokratie leben!" hat viele Facetten. Im Film stellt Manuela Schwesig Ziele und Ansätze des...

Mehr erfahren

Das Modellprojekt „ALL INCLUDED“ stellt sich vor

Programmvideo des Modellprojektes ALL INCLUDED
Das Modellprojekt des Jugend Museums Schöneberg beschäftigt sich mit den Phänomenen Homosexuellen- und...

Mehr erfahren

Programmvideo des Demokratiezentrums Mecklenburg-Vorpommern

Programmvideo des Demokratiezentrums Mecklenburg-Vorpommern
In Mecklenburg-Vorpommern trafen sich alle Engagierten im Verbund des Landes-Demokratiezentrums in Rostock. Bei einem...

Mehr erfahren

Um das Video zu sehen stellen Sie bitte sicher, dass JavaScript aktiviert ist.

Engagierte Personen

„Ich genieße es, mit inspirierenden Menschen in Kontakt zu kommen.“

Portrait Tilman Weinig, Bildnachweis: Privat
Tilman Weinig, Leiter des Modellprojekts „INSIDE OUT - Fach- und Beratungsstelle Extremismus“

Mehr erfahren

„Es ist wichtig, nicht zu verzagen“

Portrait Angela Klier, Bildnachweis: Privat
Angela Klier, Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Stadt Olbernhau und Umlandgemeinden, im...

Mehr erfahren

„Wir Demokratinnen und Demokraten sind immer noch die Mehrheit“

Portrait Rebecca Weis, Bildnachweis: Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.
Rebecca Weis, Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied von Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V., im...

Mehr erfahren

„Das Engagement der Anderen treibt auch mich an.“

Portrait Ines Vorsatz, Bildnachweis: Privat
Ines Vorsatz, Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Stadt Chemnitz, im Gespräch mit...

Mehr erfahren

„Was mich antreibt? Ich kann Ungerechtigkeiten nur schwer ertragen.“

Portrait Matthias Hofmann, Bildnachweis: Privat
Matthias Hofmann, Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Stadt Falkensee, im Gespräch mit...

Mehr erfahren

„Zu sehen, wie sich junge Menschen engagieren, gibt Hoffnung.“

Mikro Petrick beim HALLIANZ Spendenlauf, Bildnachweis: Privat
Mirko Petrick, Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Stadt Halle (Saale), im Gespräch mit...

Mehr erfahren

„Uns ist nicht wichtig, woher jemand kommt, sondern was er/sie mitbringt.“

Portrait Mamad Mohamad, Bildnachweis: Privat
Mamad Mohamad, Geschäftsführer des Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e. V., im Interview mit...

Mehr erfahren

„Die Netzwerkarbeit ist für die Partnerschaft das A und O.“

Portrait Mehmet Aksoyan
Mehmet Aksoyan, Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaften für Demokratie Stadt Ravensburg / Schussental und...

Mehr erfahren

Projektvorstellungen

„korrekturen“: Eine Demokratiekonferenz mit besonderem Format

Installation „Black Box“, Bildnachweis: Bildungsstätte Anne Frank
Wie kann Öffentlichkeit als demokratisches Korrektiv mit- und ausgestaltet werden, um rechtspopulistischen Entwicklungen...

Mehr erfahren

Kurz vorgestellt: „Abende der Vielfalt“ in Wiesbaden

Logo der Partnerschaft für Demokratie Wiesbaden
Am 7. und 8. September 2017 fanden zum vierten Mal die „Abende der Vielfalt“ im Wiesbadener Stadtteil Biebrich statt....

Mehr erfahren

Wo Inklusion richtig gut läuft

Im Jugendhaus treffen sich Kinder mit und ohne Behinderung, Bildnachweis: Andi Weiland, Gesellschaftsbilder.de
In einem Jugendhaus wächst die Erkenntnis, dass es normal ist, anders zu sein. Mit Unterstützung der Partnerschaft für...

Mehr erfahren

Kurz vorgestellt: Demokratie-Kampagne im Landkreis Kusel

Plakat der Demokratie-Kampgagne im Landkreis Kusel
Demokratie ist wichtig. Aber warum? Im rheinland-pfälzischen Landkreis Kusel wurde Mitgliedern des Begleitausschusses,...

Mehr erfahren

Kurz vorgestellt: Townload TV – Die Redaktion

Logo Townload TV
In dem Essener Projekt Townload TV – Die Redaktion setzen sich Jugendliche und junge Erwachsene mit Videoclips für eine...

Mehr erfahren

Weil jeder besonders ist

Ein Kind streckt der Kamera die mit Farbe beschmierten Hände entgegen, Bildnachweis: Rolf van Melis
Jedes Kind hat ein Recht darauf, dass seine Meinung gehört wird. Doch was in der Theorie gut klingt, ist in der Praxis...

Mehr erfahren

Abgestempelt und ausgeschlossen

Kerem Atasever, Bildnachweis: Peter van Heesen
Mit der Geschichte der Sinti und Roma können nur wenige etwas anfangen, Klischees und Vorurteile halten sich dennoch...

Mehr erfahren

Die Angst vor dem Radikalen

Mehlike Eren-Wassel und David Aufsess, Bildnachweis: Jonas Ginter
Egal ob London, Stockholm oder Berlin – Terror ist längst keine abstrakte Diskussion mehr, sondern auch in europäischen...

Mehr erfahren

Videos der Programmpartner

Projektfilm „OHA Online Hass Abbauen“

Screenshot aus dem Projektfilm „OHA Online Hass Abbauen“, Bildnachweis: YouTube
Einblicke in die Arbeit des Modellprojekts „OHA Online Hass Abbauen“ des Jugendhilfeträgers Drudel 11 e. V. gibt der...

Mehr erfahren

Das Projekt „Hamburger Ramadan Pavillon“

Screenshot aus dem Film zum "Hamburger Ramadan Pavillon", Bildnachweis: YouTube.com
Vom 2. bis 4. Juni 2017 fand im Hamburger Stadtteil St. Georg der fünfte „Hamburger Ramadan Pavillon“ statt. Die unter...

Mehr erfahren

Der Projektfilm VIDETO

Screenshot aus dem Projektfilm VIDETO, Bildnachweis: youtube.com
Der Projektfilm VIDETO informiert über Projekte für Vielfalt, Demokratie und Toleranz im Landkreis Limburg-Weilburg und...

Mehr erfahren

Kurzfilm der Partnerschaft für Demokratie Landkreis Leipzig

Screenshot aus dem Kurzfilm der Partnerschaft für Demokratie Landkreis Leipzig, Bildnachweis: youtube.com
Was ist Demokratie und wie funktioniert sie? Was ist unter gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu verstehen? Was kann...

Mehr erfahren

Filmprojekt „Gemeinsam Zukunft leben“

Screenshot aus dem Film "Gemeinsam Zukunft leben", Bildnachweis: youtube.com
Der Film „Gemeinsam Zukunft leben“ zeigt, wie das Zusammenleben gelingen kann, wenn Bürgerinnen und Bürger, Geflüchtete...

Mehr erfahren

„Wie hetzt man richtig?“ – Eine Anleitung

Screenshot aus dem Film "Wie hetzt man richtig?", Bildnachweis: youtube.com
Hasskommentare sind im Internet ein alltägliches Phänomen. Doch wie hetzt man richtig? Die Beratungsstelle „pro aktiv...

Mehr erfahren

Filmprojekt „Keine Labels“

Screenshot aus dem Film "Keine Labels", Bildnachweis: vimeo.com
„Keine Labels“ ist ein kurzer Film, der ganz ohne Worte und doch sehr eindringlich das Thema vorurteilsbehaftetes...

Mehr erfahren

Newsletter des Bundesprogramms

Logo des Bundesprogramms

Mit dem Newsletter des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ werden Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen im Bundesprogramm und neue Inhalte auf der Internetseite www.demokratie-leben.de informiert.

Mehr erfahren

Unsere Projekte

Das Bundesprogramm in den Medien

Veranstaltungen unserer Programmpartner

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 1 2 3 4 5