Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Qualifizierungsreihe „Ehrenamt im Fokus“: Gut geplant - Von der Idee zum erfolgreichen Projekt

Datum: 01. Februar 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Das bürgerschaftliche Engagement mit all seinen Facetten ist eine der tragenden Säulen unserer Stadtgesellschaft. Der persönlicher Einsatz in den Vereinen, Organisationen, Initiativen oder privat ist wichtig für das Gemeinwesen.

Ehrenamt macht Spaß! Aber es gibt auch Herausforderungen. Einige davon sollen Thema der Qualifizierungsreihe „Ehrenamt im Fokus“ sein: Die Moderation von Gruppentreffen, die Umsetzung von Ideen in die Praxis, der richtige Umgang mit den sozialen Netzwerken und nicht zu vergessen der persönliche Eindruck, den wir durch unsere Körpersprache bewusst oder unbewusst hinterlassen.

Spannende Themen, die die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement in Kooperation mit lokalen Partnern als Wertschätzung für den Einsatz von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 anbietet. Sie sind in Ravensburg engagiert? Dann nutzen Sie das kostenlose Qualifizierungsangebot und melden Sie sich an.

Donnerstag, 1. Februar 2018 von 19 - 21.30 Uhr

Kornhaussaal der Stadtbücherei, Marienplatz 12, 88212 Ravensburg

Referent:

Wolfgang Antes, Geschäftsführer der Jugendstiftung Baden-Württemberg, konzipiert und leitet seit mehreren Jahren berufsbegleitende Ausbildungen im Bereich Projektmanagement

Projektarbeit ist eine der wichtigsten Arbeitsmethoden in fast allen Bereichen ehrenamtlichen Engagements: In der Kinder- und Jugendarbeit, bei Vereinen und Verbänden, in Selbsthilfegruppen, Initiativen oder im kirchlichen Bereich – um nur einige zu nennen. Was ganz selbstverständlich klingt, ist in der Praxis meist gar nicht so einfach zu bewerkstelligen. Ideen sind oft schnell geboren, aber wie geht es dann weiter? Was braucht es an einzelnen Planungsschritten, wen beteilige ich, was will ich erreichen, wer kann mich unterstützen, wie steht´s mit der Finanzierung und was braucht es, damit das Ganze auch zu einem Erfolg wird?

Wie das gehen kann, wie sich die Prinzipien und Methoden moderner Projektarbeit übertragen lassen auf ehrenamtlich geprägte Tätigkeitsfelder soll an diesem Abend Schritt für Schritt im Vortrag von Wolfgang Antes mit Gruppenübung und Diskussion entwickelt werden. Dazu gibt es praxiserprobte Materialien, konkrete Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Projektarbeit.

In Kooperation mit dem Kreisjugendring Ravensburg

Anmeldeschluss: Dienstag, 30. Januar 2018

Die Fortbildungen finden in Kooperation statt mit:

Kreisjugendring Ravensburg e. V.
TAVIR e. V., Fach- und Koordinierungsstelle „Demokratie leben!“
Amt für Soziales und Familie, Stadt Ravensburg

Anmeldung:

Stadt Ravensburg
Büro Oberbürgermeister
Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement
Marienplatz 26
88212 Ravensburg

Telefon 0751 82-312
Fax 0751 82-60312
be(at)ravensburg.de
www.ravensburg.de

Sollten wir mehr Anmeldungen erhalten, als Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ravensburg / Schussental statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.