Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Einladung zur bezirklichen Demokratiekonferenz

Datum: 31. März 2017
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Die Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg freut sich, Sie zur bezirklichen Demokratiekonferenz am Freitag, dem 31.03.2017 von 09:30 - 16:30 Uhr einladen zu dürfen.

Zwei inhaltliche Schwerpunkte werden uns an diesem Tag beschäftigen: Erfahrungen und Bedarfe aus der Projektpraxis sowie der Umgang mit Alltagsrassismus in unserem Bezirk. Als Einstieg am Vormittag werden uns die aus dem Aktions- und Initiativfonds 2016 geförderten Projekte anhand von Fotos und Kurzpräsentationen von Ihren Erfahrungen berichten. Hier ergibt sich Gelegenheit für einen Austausch mit der Öffentlichkeit, dem Begleitausschuss und den Antragsteller*innen aus 2017. Im Anschluss werden zwei Workshops zum Thema „Nachhaltigkeit und Anschlussfördermöglichkeiten“ und „Von der Projektidee zum passenden Finanzplan“ für Projekte und Akteur*innen angeboten.

Parallel dazu wird zum Schwerpunkt 2 eine Fachwerkstatt zum Thema „Umgang mit Alltagsrassismus im Bezirk - Entwicklung einer gemeinsamen Grundlage“ mit Platz zum Austausch, Diskutieren und gemeinsamen Erarbeiten stattfinden. Hierzu laden wir ganz herzlich alle Initiativen, Organisationen und Multiplikator*innen des Bezirks ein, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit diesem Thema konfrontiert sind.

Anmeldung

Gerne können Sie sich bis spätestens zum 29.03.2017 über Eventbrite/ Demokratiekonferenz März 2017, per E-Mail oder per Telefon: 030 - 29 00 71 53 anmelden. Der Zugang ist barrierefrei

Veranstaltungsort

BVV-Saal Friedrichshain-Kreuzberg
Yorckstr. 4-11
1. Etage
10965 Berlin

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.