Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Themenfilm Engagement gegen Antisemitismus im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Wie kann man Antisemitismus in der heutigen Zeit begegnen? Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es? Im Rahmen von „Demokratie leben!“ beschäftigen sich verschiedene Modellprojekte damit, wie man Antisemitismus vorbeugt. Das Anne Frank Zentrum in Berlin beispielsweise bildet Jugendliche zu sogenannten „Peer Guides“ aus, die Besucherinnen und Besucher durch eine Anne-Frank-Ausstellung führen. Ein Schulprojekt in Mölln befasst sich mit den Fragen, was Judentum bedeutet und was zur jüdischen Kultur dazu gehört. Ziel ist, zur Aufklärung und Abbau von Vorurteilen bei Schülerinnen und Schülern beizutragen. Jugendliche lernen hier, dass sie mit ihrem Handeln einen Unterschied machen können.

Zahlreiche Modellprojekte des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ thematisieren Antisemitismusphänomene der Gegenwart. Dieser Film gibt einen Einblick in ihre Arbeit.

Um das Video zu sehen stellen Sie bitte sicher, dass JavaScript aktiviert ist.