Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Glossar

Migration

Migration/Migrationsforschung (von lat. migrare, migration = wandern, Wanderung) umfaßt alle Wanderungsbewegungen, gleich welcher Verursachung, mit denen Individuen oder Gruppen ihren Wohnsitz temporär oder auf Dauer verändern.

Quellenangabe: Gudrun Hentges: Migration/Migrationsforschung. In: Nohlen, Dieter/Schultze, Rainer-Olaf (2010): Lexikon der Politikwissenschaft. Bd. 1, 4. Aufl. München: C.H. Beck, S. 611-614, hier S. 611. Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie auch im Dossier "Migration" der Bundeszentrale für politische Bildung. URL: www.bpb.de/gesellschaft/migration/dossier-migration/