Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Wie geht eigentlich

... Leserbrief schreiben?

Leserbriefe stammen – wie der Name bereits sagt – von Leser*innen, die ihre Meinung in einer Tageszeitung, in einem Magazin oder in einer Zeitschrift kundtun. In ihren Wortbeiträgen reagieren sie zumeist auf einen veröffentlichten Artikel. Die Redaktion kann den Brief (auch gekürzt) veröffentlichen, in manchen Fällen kommentieren oder eine persönliche Antwort an den Verfasser schreiben. Du möchtest auch einen Leserbrief schreiben? So funktioniert es:l.

  1. Die richtige Anrede
    Du beginnst Deinen Leserbrief mit der Anrede – entweder mit dem Namen des Autors oder der Redaktion. Im Anschluss nennst Du den Titel des Artikels, auf den Du Dich beziehst. Nur so wissen die Leser*innen und die Redaktion, um welchen Beitrag es sich handelt.
  2. Der richtige Ton
    Du beschreibst Deinen Standpunkt. Auch kannst Du erwähnen, ob Du vom Thema persönlich betroffen oder sogar Experte bist. Da die Redaktion entscheidet, ob sie Deinen Beitrag abdruckt,  solltest Du Dein Schreiben möglichst sachlich und konstruktiv gestalten.
  3. Die richtigen Argumente
    Im Hauptteil gehst Du am besten so konkret wie möglich auf die Argumente des Artikels ein. Je nach Meinung, kannst Du den Standpunkt des Textes entkräften oder unterstreichen. Am besten gelingt das mit Beispielen, die Deine Position belegen. 
  4. Der richtige Schluss
    Am Ende fasst Du Deine Argumente zusammen und ziehst ein persönliches Fazit. Deinen Brief solltest Du mit Namen und Adresse versehen. Abschicken kannst Du ihn per E-Mail oder Post. Die meisten Redaktionen informieren in ihren Ausgaben, an welche Adresse oder welches E-Mail-Postfach die Leserbriefe gehen.
Zurück zur Übersicht

Projekt-
landkarte

Wo kann ich mitmachen und mich engagieren? Hier geht es zu Initiativen des Bundesfamilienministeriums in Deiner Nähe.

Jetzt orientieren

Engagement
Check

icon_3

Du möchtest Dich engagieren, Du benötigst aber noch Ideen? Hier findest Du für Dich passende Denkanstöße und Tipps.

Jetzt engagieren

Kampagnen-
material

icon_2

Dir gefällt was Du siehst? Hier kannst Du Kampagnenmaterial herunterladen und ein Teil von der Kampagne werden.

Jetzt mitmachen