Workshop: Wie können wir antifeministischen und queerfeindlichen Aussagen begegnen?

Pinselstrich

Über die Veranstaltung

In diesem Workshop wird auf kreative Art und Weise erprobt, wie sich auf antifeministische und queerfeindliche Äußerungen reagieren lässt. Dazu werden verschiedene Übungen durchlaufen, mit denen Solidarität, Erfahrungsaustausch und Argumentations- und Handlungssicherheit gestärkt werden sollen. Auch wird es darum gehen, Gesprächsstrategien kennenzulernen, die in einer Diskussion bewusst eingesetzt werden können. 
 

 

Auf einen Blick

Zeitraum:

19.07.2024 - 14:30 bis 17:00 Uhr

Ort:

Hochschule Darmstadt
Schöfferstaße 3
Darmstadt

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Der Workshop ist bereits ausgebucht, über die Anmeldeseite kann man sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Kontakt

Dissens – Institut für Bildung und Forschung e. V.

institut@dissens.de

https://dissens.de