Workshop: Photovoice mit jungen Asiat*innen und Nicht-Asiat*innen

Pinselstrich

Über die Veranstaltung

Photovoice als eine partizipative Forschungsmethode ermöglicht es Menschen mit und ohne asiatischer Migrationsgeschichte, sich miteinander zu verstehen. Gemeinsam werden die Teilnehmenden als Co-Forscherinnen und Co-Forscher Forschungsfragen entwickeln und dazu selbst Fotobilder erstellen. Dadurch können sie ihre eigenen Lebenswelten und ihre Perspektiven präsentieren und die anderer kennenlernen. Durch die anschließende gemeinsame Interpretation der Ergebnisse soll versucht werden, einander besser zu verstehen und Vorurteile gegenüber einander abzubauen.

Die Veranstaltung findet an fünf Terminen statt, jeweils von 11.00 bis 15.30 Uhr (inklusive Pausen):

  • 1. Teil am 29. Oktober 2022
  • 2. Teil am 05. November 2022
  • 3. Teil am 19. November 2022
  • 4. Teil am 03. Dezember 2022
  • 5. Teil am 10. Dezember 2022

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Veranstaltung.

Auf einen Blick

Zeitraum:

29.10.2022 - 11:00 bis 15:30 Uhr

Ort:

GePGeMi e. V., Geschäftsstelle
Schivelbeiner Straße 6
10439 Berlin

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Anmeldung auf der Website der Veranstaltung

Kontakt

GePGeMi e. V.

Phuong Ngan Tran (Projektkoordinatorin)

Tel.: 030 98424316

Tel.: 030 98424316

ngan.tran@gemi-berlin.de

www.gemi-berlin.de