Online-Seminar "Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung - aber wie?!"

Dieser Kurs richtet sich gezielt an Jugendliche von 13 bis 17 Jahren.

Pinselstrich

Online-Seminar zum Umgang mit Rassismus

Mit Hilfe des Seminars sollen Jugendliche in die Lage versetzt werden, sich mit Rassismus kritisch auseinanderzusetzen. Sie werden für die Wahrnehmung von Rassismus und Diskriminierung sensibilisiert und es werden ihnen mögliche Strategien für den Umgang an die Hand gegeben.

Am ersten Tag werden Grundlagen über Rassismus und Diskriminierung vermittelt. Wichtig sind dabei auch eigene Erfahrungen und Fragen: "Wie kann ich Rassismus erkennen und wo fängt Diskriminierung an?". An Hand dieses Wissens lernen die Teilnehmenden, Rassismus zu erkennen und damit umzugehen. So wird es am zweiten Tag vor allem darum gehen, eigene Haltung zu stärken und mögliche Strategien im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung zu entwickeln.

Eine zusätzliche Veranstaltungen für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren findet am 12. und 13. Dezember 2020 statt.

Nähere Informationen erhalten Interessierte unter: https://www.ksb-rhein-erft.de/sportjugend/aktionstage

Auf einen Blick

Zeitraum:

21.11. - 22.11.2020

Ort:

Online-Veranstaltung

Eintritt

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldungen für die Veranstaltung können über ein Anmeldeformular vorgenommen werden.

 

Kontakt

KreisSportBund Rhein-Erft e. V. // Aktionsbündnis Demokratieförderung und Antirassismus

Tel.: 02271 707391

Tel.: 02271 707391

andreas-gruen@ksb-rhein-erft.de

ksb-rhein-erft.de

Diese Seite teilen