Beispielbild: Workshopsituation mit Kindern

Online-Veranstaltung: Jugendbudgets und Bürgerbudgets in Brandenburg – Wie gewinne ich Teilnehmende?

Veranstaltungsreihe "Online-Werkstätten zu Bürgerbudgets und Jugendbeteiligung" für Fachkräfte der Jugendarbeit und Beteiligungsinteressierte

Pinselstrich

Über die Online-Veranstaltung

Bürger- und Jugendbudgets bieten einen Ansatz zur Beteiligung junger Menschen und in den letzten Jahren sind hierfür neue Formate für die Schule und die Offene Jugendarbeit entstanden. In der Veranstaltungsreihe "Online-Werkstätten zu Bürgerbudgets und Jugendbeteiligung" berichten Fachkräfte aus ihrem Arbeitsalltag. Es geht dabei um Erfahrungen, Herausforderungen und Visionen.

In der letzten Veranstaltung "Jugendbudgets und Bürgerbudgets in Brandenburg" steht die Gewinnung von Teilnehmenden im Mittelpunkt. Wie kann eine breite Beteiligung erreicht werden? Und wie können diejenigen einbezogen werden, die unmittelbar betroffen sind? Auf diese Fragen wird am Beispiel des Zukunftshaushalts von Werder (Havel) eingegangen, wo eine Zufallsauswahl genutzt wird. Zum anderen geht es um Potsdam, wo bisherige Erfahrungen der Kinder- und Jugendbeteiligung in die Planung des anstehenden Jugendbudgets einfließen können.

Weitere Informationen gibt es auch auf Twitter (@JUBU_mitMachen) oder Facebook (@JUBUmitMachen).

Mehr über die Veranstaltungsreihe erfahren

Auf einen Blick

Zeitraum:

07.12.2022 - 11:00 bis 12:30 Uhr

Ort:

Online

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt.

Anmeldung

Eine Anmeldung mit Angabe des gewünschten Termins ist per E-Mail an kontakt@jugend-budget.de möglich.

Kontakt

JUBU – Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets

www.jugend-budget.de