Online-Fachtag: Selbstbestimmung stärken! Demokratie leben!

Pinselstrich

Über die Online-Veranstaltung

Wie kann die demokratische Zivilgesellschaft dem Rechtsruck standhalten, den Zusammenhalt stärken und sich gegenseitig unterstützen? Wie können queere Menschen in ländlichen und strukturschwachen Räumen empowert werden? Was ist nötig, um die Regenbogenkompetenz in Bereichen wie Bildung, Sport oder in den Regelstrukturen der Wohlfahrtspflege sowie in Verwaltungen zu erhöhen? Wie können etablierte Regelstrukturen und Selbstvertretungen der LSBTIQ*-Communitys zusammenwirken, um für ein selbstbestimmtes Leben in der Demokratie zu werben und Anfeindungen entgegenzuwirken?

Zu diesen Fragen lädt das Kompetenznetzwerk "Selbst.verständlich Vielfalt" zahlreiche Expert*innen zum Online-Fachtag ein. Der Fachtag wird durch Gebärdensprachdolmetschende (DGS) und ein Awareness-Team begleitet.

Mehr über den Online-Fachtag erfahren

Auf einen Blick

Zeitraum:

18.06.2024 - 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Online

Eintritt

Die Teilnahme am Online-Fachtag ist nach Anmeldung kostenfrei möglich. Genaue Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung gibt es unter www.selbstverstaendlich-vielfalt.de

Anmeldung

Die Anmeldung ist über ein Online-Formular auf der Veranstaltungsseite erforderlich.

Kontakt

Kompetenznetzwerk im Themenfeld Homosexuellen- und Trans*feindlichkeit

koordinierungsstelle@lsvd.de

https://www.selbstverstaendlich-vielfalt.de