Online-Fachtag: "Der Mensch und seine Daten"

Pinselstrich

Über die Veranstaltung

Ob wir unser Smartphone nach dem Weg fragen, per Messenger kommunizieren oder eine Reise online buchen: All unsere digitalen Schritte addieren sich zu einer riesigen Datenspur. Algorithmen und Big Data sind mittlerweile fester Bestaltteil unseres Alltags. Was bedeutet das für unsere Gesellschaft?

Am Beispiel des Social Scorings in China diskutiert Katika Kühnreich Privatsphäre im digitalen Zeitalter und Julia Gundlach berichtet von den Potenzialen von Algorithmen fürs Gemeinwohl. Daneben gibt es zwei spannende Praxis-Workshops von Mediale Pfade, Berlin und dem jfc Medienzentrum, Köln.

Weitere Infos zum Programm gibt es unter: mysoz.de/xuf

Auf einen Blick

Zeitraum:

26.11.2020 - 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Online-Veranstaltung

Eintritt

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

Anmeldung bitte bei Barbara Westhof, ServiceBureau Jugendinformation.

E-Mail: medien@jugendinfo.de

Telefon: 0421 33008921

Kontakt

ServiceBureau Jugendinformation

Am Deich 62

28199 Bremen

Tel.: 0421 33008911

Tel.: 0421 33008911

serviceb@jugendinfo.de

http://servicebureau.de/

Diese Seite teilen