Beispielbild: Workshopsituation mit Kindern

Erprobungsseminar "Demokratisch leben und lernen!"

Pinselstrich

Über die Schulung

Das Seminar wendet sicht an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in einer Berufsausbildung befinden, in einem Jugendverband aktiv oder unter 27 Jahre alt sind.

Im Rahmen des Projekts "Demokratieförderung in der beruflichen Bildung" veröffentlicht die Fachstelle "Peer-to-Peer Ansätze" jährlich ein Methodenheft passend zum jährlichen Schwerpunktthema. Auf Grundlage des Methodenhefts möchte sie sich gemeinsam mit den Teilnehmenden methodisch dem Thema "Demokratisch leben und lernen!" nähern.

Wie kann man Entscheidungsprozesse im Betrieb oder in der Berufsschule stärker mitgestalten? Wie funktionieren Aushandlungsprozesse? Wie kann man im Austausch mit anderen am besten zu einem einvernehmlichen Ergebnis kommen? Wie trägt man mit der eigenen Haltung zum demokratischen Miteinander bei?

Im Erprobungsseminar haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, gesellschaftliche Prozesse und das eigene Verhalten zu hinterfragen. Gemeinsam sollen demokratische Aushandlungsprozesse beleuchtet werden, Herausforderungen der Demokratie benannt und Chancen erarbeitet.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Seminars: https://www.dgb-bildungswerk.de/seminar/18131912.

Auf einen Blick

Zeitraum:

02.11.2021 - 04.11.2021

Ort:

DGB Jugendbildungszentrum Hattingen
Am Homberg 44
45529 Hattingen

Eintritt

Das Seminar ist kostenlos für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in einer Berufsausbildung befinden, in einem Jugendverband aktiv oder unter 27 Jahre alt sind.

Anmeldung

Anmeldung bitte bei Clemens Uphues:

Tel.: 02324 508473
E-Mail: clemens.uphues@dgb-bildungswerk.de

Kontakt

DGB Bildungswerk BUND e. V.

https://www.dgb-bildungswerk.de