Beispielbild: Workshopsituation mit Kindern

Ausstellung: Drei Steine

Ausstellung vom 14. Oktober 2022 bis zum 12. Februar 2023

Pinselstrich

Über die Ausstellung

Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel "Drei Steine" die Geschichte seiner Jugend in den 1980er-Jahren in Dortmund-Dorstfeld. Als ein Mitschüler im Unterricht den Holocaust leugnet und weitere Nazi-Parolen äußert, lehnt sich Nils Oskamp dagegen auf und sagt ihm klar seine Meinung. Dadurch macht er sich zur Zielscheibe örtlicher Neonazis.

Die Ausstellung "Drei Steine" ist bis zum 12. Februar 2023 in der Gedenkstätte Zellentrakt im Herforder Rathaus zu sehen. Der Ort ist eine Erinnerungsstätte an die Opfer des Nationalsozialismus. Geöffnet jeden Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung für Gruppen und Schulklassen.

Mehr über die Ausstellung erfahren

Mehr über die Gedenkstätte Zellentrakt erfahren

Auf einen Blick

Zeitraum:

05.11.2022 - 06.11.2022

Ort:

Gedenkstätte Zellentrakt
Rathausplatz 1
32052 Herford

Eintritt

Der Besuch ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Partnerschaft für Demokratie Stadt Herford

https://www.demokratie-leben-herford.de