Beispielbild: Workshopsituation mit Kindern

Ausstellung DREI STEINE

Ausstellung vom 4. September 2021 bis zum 31. Januar 2022

Pinselstrich

Über die Ausstellung

Als ein Mitschüler im Unterricht den Holocaust leugnet und weitere Nazi-Parolen äußert, lehnt sich Nils Oskamp dagegen auf und sagt ihm klar seine Meinung. Dadurch macht er sich zur Zielscheibe örtlicher Neonazis; es beginnt ein Kampf um das nackte Überleben. In der Graphic Novel "DREI STEINE" verarbeitet Oskamp diese autobiografischen Erfahrungen.

Die von der Stadtbücherei Ratzeburg präsentierte Ausstellung verdeutlicht die Entstehung einer gezeichneten Geschichte. Sie zeigt die mit Bleistift angefertigten und später am Computer weiterverarbeiteten Original-Zeichnungen, Studien, Storyboards und Farbdrucke. Der Prozess der künstlerischen Entstehung der Graphic Novel "DREI STEINE" wird so erfahrbar.

Texttafeln erklären den Kontext; in einer Medienstation sind weiterführende Filme und Audiobeiträge zu sehen. Mehrfach wurde die Ausstellung bereits auf Buchmessen als Gegenpol zur Präsentation rechter Verlage gezeigt. Mit ihr wird ein umfassendes pädagogisches Begleitprogramm mit Workshops und Lesungen angeboten.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Ausstellung.

Die Öffnungszeiten der Bibliothek:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, 9:30–12:30 Uhr und 14:30–18:00 Uhr

  • Mittwoch geschlossen

  • Freitag: 9:30–18 Uhr

  • Samstag: 9:30–12:30 Uhr

  • Sonntag geschlossen

Auf einen Blick

Zeitraum:

04.09.2021 - 09:30 bis 12:30 Uhr

Ort:

Stadtbücherei Ratzeburg
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

Eintritt

Die Ausstellung ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Stadtbücherei Ratzeburg

Tel.: 04541 800301

Tel.: 04541 800301

stadtbuecherei@ratzeburg.de