Ausstellung: Die verborgenen Gesichter der Gewalt gegen Frauen

Ausstellung vom 2. bis 30. November 2022

Pinselstrich

Über die Ausstellung

Die Wanderausstellung thematisiert und skizziert die vielfältigen Formen von Gewalt gegen Frauen, Mädchen und Kinder. Gewalterfahrungen sind oftmals schambesetzt und die Betroffenen schweigen aus Angst und Scham. Ziel ist es daher, das Thema Gewalt zu enttabuisieren, Vorurteile abzubauen, eine breite Öffentlichkeit aufzuklären sowie die Gewaltspirale zu durchbrechen. Zugleich zeigt die Ausstellung Wege aus der Gewalt, die insbesondere mit Hilfe von Gesetzen und entsprechenden gesellschaftlichen Veränderungen möglich sind.

Die Vernissage findet am 7. November 2022 um 18 Uhr statt. Während des Ausstellungszeitraums bieten die Initiatorinnen jeweils mittwochs um 15 Uhr eine offene und kostenlose Führung an.

Öffnungszeiten der Ausstellung vom 2. bis 30. November 2022:

  • Montag bis Freitag: 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag/Sonntag/Feiertag: 11.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Ausstellung.

Auf einen Blick

Zeitraum:

02.11.2022 - 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

Café Urban der KulturGießerei Saarburg
Staden 130
54439 Saarburg

Eintritt

Der Besuch ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

KulturGießerei Saarburg

mitarbeiter@saarburg-vielfalt.de