Der Teilhabe-Rabe und die Schatzkiste frühkindlicher Demokratieerfahrungen

Pinselstrich

Projektziel

In dem Modellprojekt wird eine niedrigschwellige, modulare und damit potenziell in jeder Kindertageseinrichtung anwendbare methodische Grundlage entwickelt und erprobt, die Demokratieförderung in den Kita-Alltag integriert.

Zielgruppe

Pädagogisches Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen

Methodische Vorgehensweise und Umsetzungsformate

In einer Modell-Kita werden bestehende und neue Erfahrungen mit der Beteiligung von Kindern an der Gestaltung ihrer Umgebung und Tagesabläufe kombiniert, mit dem Projektteam sowie einer Fachberaterin reflektiert und in Form einer Methoden-Kiste übertragbar gemacht werden. Diese Methoden-Kiste wird in einer zweiten Phase an andere Kitas zum Ausprobieren und gegebenenfalls Ergänzen weitergegeben und soll darüber zunehmend selbsterklärender werden. In der letzten Phase wird mit einer Hochschule neben wissenschaftlicher Begleitung eine Überführung in Forschung und Lehre für Kindheitspädagoginnen und -pädagogen vollzogen.

Kontakt

CJD Nord, Fachbereich Migration, Forschung und Beratung

Siegfried-Marcus-Straße 20

17192 Waren (Müritz)

https://www.teilhabe-rabe.de