Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Transferveranstaltung für den kostenlosen Online-Kurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“

Datum: 20. November 2019
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
G5001_Online-Kurs_Mitentscheiden_und_Mithandeln_in_der_Kita
Ausschnitt aus dem Online-Kurs: Animationsfilm „Leon und Jelena – Der neue Kletterturm“. Bild: Bertelsmann Stiftung
 Bertelsmann Stiftung, ExpertInnen des MOOCS
Die Expert*innen des MOOCs v.l.n.r.: Rüdiger Hansen, Prof. Dr. Raingard Knauer, Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Bild: Bertelsmann Stiftung

 

Die Bertelsmann Stiftung lädt zu einer Transferveranstaltung ein, um den Online-Kurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita vorzustellen und über den Einsatz in der Praxis zu diskutieren. Die Veranstaltung findet statt

Mittwoch, den 20.11.2019
in den ‚TOP Tagungszentren‘ in Dortmund
(Emil-Figge-Straße 43, 44227 Dortmund)
von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 

Am 16.09.2019 wird der offene Onlinekurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ starten.

Der Kurs vermittelt Wissen zur demokratischen Gestaltung von Kitas. Der Online-Kurs kann in Aus-, Fort- und Weiterbildung eingesetzt oder auch zum Selbststudium genutzt werden. Er vermittelt, wie schon junge Kinder in der Kita mitbestimmen und mitgestalten können.

Der Kurs wurde durch das Projektteam „jungbewegt“ der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit Prof. Raingard Knauer (Fachhochschule Kiel), Prof. Benedikt Sturzenhecker (Universität Hamburg) und Rüdiger Hansen (Institut für Partizipation und Bildung) und mit Förderung des BMFSFJ im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ erstellt.

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Trägerverantwortliche, Fachberatungen, Kita-Leitungen, Multiplikator*innen sowie Vertreter*innen aus Ministerien und Fachschulen.

Das Projektteam freut sich, wenn Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender vormerken und in Ihren Arbeitskontexten auf die Veranstaltung hinweisen.


Anmeldung
Die Anmeldung ist im September nach einer Einladung per E-Mail möglich.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt für Rückfragen:info(at)jungbewegt.de

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts „Demokratiebildung durch Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.