Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Workshop: Ist Jude ein Schimpfwort? Aktuelle Erscheinungsformen des gegenwärtigen Antisemitismus

Datum: 29. Oktober 2019 - 30. Oktober 2019
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

 

Der Workshop führt in die aktuellen Erscheinungsformen des Antisemitismus ein, hinterfragt antisemitische Ressentiments auf ihre (historische) Herkunft und ihr Fortwirken, bietet Einblicke in innerjüdische Diskurse und Umgangsstrategien und fördert die Entwicklung tragfähiger Handlungsoptionen für den beruflichen Alltag. 

Der Workshop ist erfahrungsbezogen und interaktiv. Eingesetzte Methoden sind u. a. biografische Übungen, Aufstellungen, Thesendiskussionen, fallbezogene (kollegiale) Beratung und Supervision.

Ort:
WeiberWirtschaft eG
Anklamer Str. 38
10115 Berlin

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie das Online-Formular 

Eintritt: 
65€ inkl. Seminarverpflegung

Kontakt für Rückfragen:
Susanne Hecht
Tel.: 030 26309-174
Susanne.Hecht(at)awo.org

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltungswebsite
 

Die Tagung wird unter anderem von der  Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e. V. mitgetragen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine Förderung zur Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger erhält.