Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Fachtagung „Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“

 

Bei der Abschlusstagung des Projekts „Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“ werden Erkenntnisse, Erfahrungen, Konzepte und Methoden aus fast fünf Jahren Projektarbeit vorgestellt. Unter anderem wird es um verschiedene Dimensionen geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt gehen, um die Arbeit mit heterogenen Zielgruppen, um die Gestaltung von Lernprozessen zu Diskriminierung und um die Arbeit mit heterogenen Zielgruppen vor dem Hintergrund von Un_Sichtbarkeitsdynamiken.

Veranstaltungszeitraum:
01.10.19, 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
02.10.19, 09:45 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort:
Heinrich Böll Stiftung
Schumannstr. 8
10117 Berlin

Anmeldung:
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das Anmeldeformular.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei.

Kontakt für Rückfragen:
interventionen(at)dissens.de

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts „Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt - Stärkung der Handlungsfähigkeit vor Ort“ statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.