Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktionstag „#UnplugAntisemitism – Wir ziehen Antisemitismus den Stecker“

Datum: 15. Oktober 2019
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

 

Veranstaltungsankündigung der Amadeu Antonio Stiftung:

„Die antisemitische BDS-Kampagne ruft zum Boykott von Festivals, Konzerten und Locations auf. Rapper verbreiten antisemitische Verschwörungstheorien. Neonazi-Bands verherrlichen den Nationalsozialismus und verharmlosen den Holocaust.

… und was machen wir?
Wir ziehen Antisemitismus den Stecker! #UnplugAntisemitism

Aktionstag gegen Antisemitismus in der Musik, mit Podiumsdiskussionen und Workshops“

 

Programm:
Programm unter: www.amadeu-antonio-stiftung.de/wp-content/uploads/2019/09/Aktionstag_UnplugAntisemitism_Programm.pdf

Ort:
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstr. 32
12049 Berlin

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung:
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Anmeldung unter aktionswochen(at)amadeu-antonio-stiftung.de.

Kontakt für Rückfragen:
aktionswochen(at)amadeu-antonio-stiftung.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts „Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus“ statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.