Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Abschlussveranstaltung: Zwei Jahre Modellprojekt „Dialog Afrika“

Datum: 05. Oktober 2019
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


FOKUS AUF DIE ZUKUNFT - FOCUS ON THE FUTURE - FOCUS SUR LE FUTUR
Zwei Jahre „Dialog Afrika“ – von Erfolgen lernen und Potenziale nutzen

Ende 2019 geht das Projekt „Dialog Afrika – Vernetzung und Professionalisierung afrikanischer MSO in NRW“ nach zwei erfolgreichen Jahren zu Ende, aber das Engagement von Hunderten von Ehrenamtlichen aus der afrikanischen Diaspora geht weiter. Wir freuen uns auf einen intensiven Dialog mit Ihnen, unseren Kooperationspartnern, mit Expertinnen und Experten aus Politik und Praxis sowie der interessierten Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher erwartet eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema Vereinsarbeit mit Gästen aus verschiedenen Bereichen:

  • Serap Güler | Staatssekretärin für Integration des Landes Nordrhein-Westfalen    
  • Ernest Ampadu | Ghana-Promotor für NRW, Mitbegründer des Ghanaisch-Deutschen Elternvereins (GHADEV e. V.) und GHANA Council NRW e. V.
  • Helene Batemona-Abeke | Sozialarbeiterin, Diversity Trainerin und Vorstandsvorsitzende Pamoja e. V.
  • Armel Djine | Samo.fa-Referent, MiGlobe-Referent, Vorstandsvorsitzender Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker e. V.
  • Bebero Lehmann |Journalistin, Afro-Deutsche Aktivistin bei der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e. V.
  • Udo Schlüter (angefragt) | Geschäftsführer Eine Welt Netz NRW e. V.

Musik: Senjam | Senegalesische Musik, Reggae & Salsa - eine bunte Mischung aus Afrika, dem Balkan und Solingen
Ghanaisches Buffet

Und natürlich sagen wir mit der Abschlussveranstaltung auch „Danke“ für die mehr als 700 Teilnehmer*innen aus mehr als 21 afrikanischen Herkunftsländern, die im „Dialog Afrika“ mitgearbeitet haben.

Der Eintritt ist frei

Anmeldung:
irina.toteva(at)elternnetzwerk-nrw.de
WhatsApp: 0163 - 361 3905

Kontakt für Rückfragen:
Irina Toteva
Tel: 0211 - 63 55 32 68
Mobil: 0163 - 361 3905
irina.toteva(at)elternnetzwerk-nrw.de

Weitere Infos unter:
https://www.elternnetzwerk-nrw.de/dialogafrika

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojektes Dialog Afrika - Vernetzung und Professionalisierung afrikanischer Migrantenselbstorganisationen in NRW statt, das vom Bundesprogram „Demokratie leben!" gefördert wird