Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Vortrag, Lesung und Diskussion „Die Reise ins Reich. Von Reichsbürgern und rechtsextremen Verschwörungstheorien“

Datum: 24. September 2019
Beginn: 19:30 Uhr

 

Der jüdische Autor und Regisseur Tobias Ginsburg begab sich undercover unter Reichsbürger. Er besuchte verschiedene Gruppierungen, wurde Untertan eines Königreichs, machte mit bei Plänen zum Sturz der BRD GmbH und für ein germanisches Siedlungsprojekt in Russland. Auf Einladung von „Bunt statt Braun – Gemeinsam stark für Flüchtlinge“, des Freundeskreises Bayreuth der Evangelischen Akademie Tutzing und des Evangelischen Bildungswerkes Oberfranken Mitte e. V. wird Tobias Ginsburg am Dienstag, den 24.09.2019 um 19.30 Uhr in Bayreuth von seinen Erfahrungen unter den Reichsbürgen berichten.

Ort:
Seminarraum im Hof des Evangelischen Bildungswerks
Richard-Wagner-Straße 24
95444 Bayreuth

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 statt und wird im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Landkreis Bayreuth durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert.