Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Politische Bildung mit geflüchteten Jugendlichen – Konzepte. Erfahrungen. Perspektiven

Datum: 25. September 2019 - 26. September 2019
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 13:30 Uhr

 

Politische Jugendbildung zielt darauf ab, potenziell alle jungen Menschen in Deutschland zu gesellschaftlicher und politischer Teilhabe zu befähigen - unabhängig von Herkunft, Staatsbürgerschaft oder Sprachkenntnissen. Das Projekt „Empowered by Democracy“ leistet dazu einen innovativen Beitrag, indem es Begegnungen zwischen geflüchteten und nicht-geflüchteten Jugendlichen initiiert unter der Fragestellung „Wie wollen wir in dieser Gesellschaft zusammenleben?“. Zudem bietet es Empowerment-Räume für junge Menschen of Color an und unterstützt diese bei der Durchführung eigener Bildungsprojekte. Geflüchtete Jugendliche bringen dabei ihre Erfahrungen und Perspektiven als wertvolle Ressourcen zur Weiterentwicklung von gesellschaftspolitischen Debatten und der politischen Bildung als Profession ein.

Mit der Konferenz feiern die Projektverantwortlichen gemeinsam das Finale von „Empowered by Democracy“. Mit Referentinnen und Referenten mit und ohne Fluchthintergrund reflektieren sie die Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis der Projektarbeit. Wie kann politische Bildung ein Empowerment von Geflüchteten unterstützten? Was macht junge Menschen stark für die Teilhabe an einer lebendigen Demokratie? Was kann politische Bildung zu einer demokratischen Streitkultur beitragen?

Am 25. September ist im Rahmen der Konferenz eine Abendveranstaltung unter dem Motto „Alle an einem Tisch - Erfahrungen teilen, voneinander lernen“ zum Projektabschluss geplant. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung, Kooperationspartnerinnen und -partner des Projektes „Empowered by Democracy“, Vertreterinnen und Vertreter von Migrant*innenorganisationen, der Flüchtlingshilfe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus anderen Feldern der Demokratieförderung und Interessierte aus Politik und Wissenschaft

Anmeldung:
Online unter: www.surveymonkey.de/r/SSLS2C3

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort:
Jugendkulturzentrum Pumpe
Lützowstr. 42
10785 Berlin

Kontakt für Rückfragen über die Veranstaltung:
Michaela Bode
Tel.: 030 28395427
bode(at)politische-jugendbildung-et.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts „Empowered by democracy – Prävention, Demokratieförderung und Integration für und mit Geflüchteten!“ statt, das vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert wird.