Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

4. Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen

Datum: 19. September 2019 - 20. September 2019
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

 

Um an den gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen angemessen beteiligt zu werden und ihre Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit wirksam vertreten zu können, ist es mehr denn je erforderlich, dass sich Migrantenverbände miteinander vernetzen, über ihre Ziele verständigen und ihre Ressourcen sinnvoll bündeln. Mit der Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen wurde daher ein integrationspolitisches Diskussionsforum geschaffen, in dem Migrant*innenverbände in regelmäßigen Abständen selbstbestimmt und mit eigener Agenda zusammenkommen.

Programm der 4. Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen


Donnerstag, 19. September 2019

10:30 Uhr  Ankommen und Registrierung

11:00 Uhr  Begrüßung und Eröffnung der 4. Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen
Keynote Speech von Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. (angefragt)

11:30 Uhr  Bericht aus dem Vertreter*innenrat:
Vorstellung, Diskussion und Abstimmung der überarbeiteten Geschäftsordnung

13:30 Uhr  Mittagspause

14:30 Uhr  Organisatorisches zur Geschäftsordnung und den weiteren Abläufen der BKMO

15:00 Uhr  Ideenwerkstatt I: Vernetzung, Identität und Vision der BKMO

16:30 Uhr  Kaffeepause

17:00 Uhr  Ideenwerkstatt II: Vernetzung, Identität und Vision der BKMO

18:00 Uhr  Zusammentragen der Ergebnisse & Ausblick

18:30 Uhr  Get-together und Abendessen

 

Freitag, 20. September 2019

09:00 Uhr  Ankommen und Morgenkaffee

09:30 Uhr  Weiterführung & Konstituierung der Arbeitsgruppen der BKMO: Erarbeiten von Empfehlungen und Positionierungen

  • Empowerment und Antirassismus
  • Partizipationsgesetz
  • Diversitätsrat
  • Politische Bildung
  • Offene Themen


12:30 Uhr  Mittagspause

13:30 Uhr  Grußworte von
Dr. Juliane Rapp-Lücke, Leiterin des Referats „Rechtsangelegenheiten und Maßnahmen der Integration“ im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Thomas Heppener, Leiter des Referats „Demokratie und Vielfalt“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
14:00 Uhr  Podiumsgespräch: Parteipolitische Perspektiven auf die Themen der BKMO

Gesine Agena, stv. Parteivorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen
Serap Güler (angefragt), Mitglied des CDU-Bundesvorstands & Staatssekretärin für Integration in NRW
Martina Renner, stv. Parteivorsitzende Die Linke & Sprecherin für antifaschistische Politik
Linda Teuteberg (angefragt), Generalsekretärin der FDP & migrationspolitische Sprecherin
SPD, N.N.
Moderation: Kenan Kolat

16:15 Uhr  Verabschiedung und Abschluss der 4. Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen

Ort
VKU-Forum
Invalidenstr. 91
10115 Berlin

 

Anmeldung zur 4. BKMO

 

Die Tagung wird von der TGD - Türkische Gemeinde in Deutschland - Almanya Türk Toplumu e. V. mitgetragen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine Förderung zur Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger erhält.