Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Ausstellung: Mail Art Projekt „AGAINST WAR“

Datum: 05. Juli 2019 - 04. Oktober 2019
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

 

Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse der seit 35 Jahren weltweit laufenden Kunstaktion von Reiner Langer. Sie umfasst rund 500 Exponate von über 300 Künstlerinnen und Künstler aus mehr als 45 Nationen, die sich inhaltlich mit den Themen Krieg, Gewalt, Intoleranz, Ausgrenzung und Unterdrückung auseinandersetzen.

Mit dem Ausstellungsort Rathaus Dinslaken setzen Künstler und Stadt ein Zeichen für den Stellenwert des Themas und das Engagement der örtlichen Stadtgesellschaft, das nicht zuletzt durch das Programm „Dinslaken - die tolerante Stadt“ konsequent angeregt und gefördert wurde. Der weltweite Bekanntheitsgrad des Künstlers (Ausstellungen u. a. in den Niederlanden und Japan) trägt dazu bei, dem lokalen Engagement für Frieden und Toleranz weitergehende Impulse zu verleihen und überregionale Aufmerksamkeit zu generieren.

Aktionen im Rahmen der Ausstellung:

  • öffentliches Künstlergespräch am 08.08.2019
  • Angebot an örtliche Schulen zum Klassenbesuch gemeinsam mit dem Künstler (Anmeldung bitte unter 0151 11232059)

Ort:
Galerie im Rathaus
1. Etage
Platz d'Agen 1
46535 Dinslaken

Kontakt:
Stadt Dinslaken
Platz d'Agen 1
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 66700
thomas.pieperhoff(at)dinslaken.de

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Dinslaken statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.