Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos | Ausstellung

Datum: 27. März 2019 - 11. April 2019

 

Die Ausstellung „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos“ wurde von der Stiftung Weltethos konzipiert und realisiert. Thematische Klammer und Schwerpunkt ist die vom Schweizer Theologen Hans Küng entwickelte „Weltethos -Idee“: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten und Maßstäben der Religionen und philosophischen Traditionen. Dabei geht es vor allem um die Bedeutung dieser ethischen Botschaften in der heutigen Zeit.

Die Ausstellung möchte ...

  • die Besucher einladen, die faszinierende Welt der Religionen besser kennenzulernen;
  • die Religionen in ihrer Verschiedenheit vorstellen, aber auch auf Gemeinsamkeiten im Hinblick auf ethische Fragestellungen aufmerksam machen;
  • die Bedeutung dieser gemeinsamen ethischen Botschaften für die heutige Gesellschaft aufzeigen;
  • interkulturelle und interreligiöse Auseinandersetzung und Begegnung fördern.

Programmflyer

Veranstaltungswebseite

 

Die Ausstellung besteht aus fünfzehn Tafeln: Acht Tafeln präsentieren Grundlageninformationen über acht Weltreligio- nen und deren ethische Botschaften. Die übrigen Tafeln zeigen und illustrieren die Weltethos-Prinzipien – Menschlichkeit, die „Goldene Regel“, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahr-haftigkeit und Partnerschaft – und deren Relevanz für die heutige Zeit.

Seit 2001 wird die Ausstellung in verschiedenen Sprachen und Ausführungen in vielen Ländern gezeigt. Dabei war sie nicht nur in Schulen, Rathäusern, bei Religionsgemeinschaften, in Bildungseinrichtungen und Behörden zu sehen, sondern auch bei internationalen Organisationen wie der UNO in New York, dem IWF in Washington, dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg oder dem Europäischen Parlament in Straßburg. Häufig wird sie bei Projektwochen, Vortragsreihen und interkulturellen Veranstaltungen eingesetzt.

Die Ausstellung ist vom 26.03. bis zum 12.04.2019 in der Göppinger Stadtkirche zu besichtigen.


AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Montag 25.03.2019, 19.00 Uhr - Göppinger Stadtkirche

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Göppingen statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!".