Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Rassismuskritik und Diskriminierungsschutz in der Arbeit mit geflüchteten Menschen | zweiteilige Fortbildung

Datum: 26. März 2019

 

Zweiteilige Fortbildung

Rassismuskritik und Diskriminierungsschutz in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
Grundlagen und Kompetenzen für die Beratungspraxis


am 26.03. und 11.04.2019 im Planerladen Dortmund

In Kooperation mit dem Planerladen e. V. Dortmund und der Paritätischen Akademie LV NRW e. V.
 
Ziel der zweiteiligen Fortbildung ist die Vermittlung von Grundlagen- und Methodenwissen
zu Interventionsmöglichkeiten im Themenfeld und zum Umgang mit rassistischen Denk- und Handlungsweisen.
 
Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte der Flüchtlingssozialarbeit, Migrationsarbeit und der sozialen Arbeit im Kontakt mit Geflüchteten.
 
Mehr Informationen mit Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.


Die Fortbildung findet im Rahmen des Modellprojekts „Kompass F - Kompetenzentwicklung im Diskriminierungsschutz für Flüchtlinge“ statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.