Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Arrival City | Vortrag

Datum: 01. März 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

 

Offenbach am Main hat den höchsten Anteil von Ausländern in Deutschland und rechnet man all die Einwohner*innen mit hinzu, die familiäre Wurzeln (auch) im Ausland haben, stellen die Zuwanderer*innen und ihre Familien die Mehrheit der Stadtbevölkerung. Bemerkenswert ist, dass die Stadt die Herausforderung der Integration von Zuwanderern aus über 150 Nationen ohne viel Aufhebens und erfolgreich meistert.

Prof. Dr. Kai Vöckler, HfG Offenbach stellt die Situation einer „Arrival City“ in seinem Vortrag am Freitag, 1. März ab 19 Uhr in der vhs Dietzenbach vor und behandelt und diskutiert die Fragen: Wie wirkt sich dies auf das Zusammenleben aus? Welche Anforderungen stellt eine hohe Neuzuwanderung an die Stadtplanung? Welche Angebote können die Integration unterstützen? Welche Parallelen und welche Unterschiede gibt es zwischen Offenbach und Dietzenbach?

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Leben in der Migrationsgesellschaft“.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei; sie wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben" (Partnerschaft für Demokratie Dietzenbach), sowie vom Land Hessen im Rahmen des Landesprogramms "Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus".

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vhs-dietzenbach.de oder in der Geschäftsstelle Wilhelm-Leuschner-Str. 33 und unter der Rufnummer 0 60 74/ 81 22 66.