Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Labor für ungewöhnliche Antworten

Datum: 10. Januar 2019
Beginn: 17:00 Uhr

Thema Zeit – Welches Datum ist heute und wann fängt eigentlich morgen an? Auf den ersten Blick lassen sich beide Fragen wohl eindeutig beantworten – ein Blick in den Kalender genügt ja! Aber in welchen Kalender schaue ich und nach welchem Kalender richten sich andere?

„Facetten des Glaubens“ ist ein Modellprojekt von ESTAruppin e. V. zur Prävention von Radikalisierungsprozessen. Ein Teil des Projektes ist die Entwicklung und Präsentation einer auf Dialog zielenden mobilen Outdoor-Ausstellung zum Projektthema. Sie wird ideologie- und religionsübergreifend über „Facetten des Glaubens“ informieren, inklusive extremer und demokratiefeindlicher Ausprägungen. Ziel ist, bei der Präsentation mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen und zur Versachlichung von Vorurteilen, insbesondere gegenüber dem Islam, beizutragen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an der Entwicklung und Präsentation der Ausstellung zu beteiligen.

Wo und Wann
:
Die Gesprächsreihe findet im Café Tasca in der Regattastraße 9 in Neuruppin statt und beginnt um 17 Uhr.

Anmeldung:
Tel.: 03391 775 99 11
buero(at)estaruppin.de

Das Modellprojekt Facetten des Glaubens wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.
Weitere Förderer sind das Bündnis für Brandenburg, die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Evangelische Kirchenkreis Wittstock-Ruppin.