Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Filmvorführung: The Big Sick

Datum: 06. Dezember 2018
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Die romantische Filmkomödie beruht auf der wahren Geschichte von Kumail Nanjiani und seiner späteren Ehefrau Emily Gordon, die auch gemeinsam das Drehbuch zum Film geschrieben haben. Der Film handelt davon, wie sie sich kennen und lieben lernten, während Kumails Eltern eigentlich andere Pläne für ihn hatten. So ist Kumail nicht gerade begeistert, als seine Mutter eine arrangierte Ehe von ihm erwartet

Die Einwanderung in ein fremdes Land hat Menschen schon immer vor große Herausforderungen gestellt. Besonders Kinder konservativer und traditionsbewusster Familien sind gefordert, wenn es darum geht, das Leben in der neuen Gesellschaft mit Traditionen aus der alten Heimat in Einklang zu bringen. Den eigenen Weg zu finden und auch zu gehen ist dabei nicht immer leicht. Den Eltern fällt es zudem oft schwer, ihre Kinder einfach so „ziehen“ zu lassen.
Dieses wichtige Thema ist auch immer wieder Gegenstand des Projekts „Die Freiheit, die ich meine“.
Daher lädt das Team von Gesicht Zeigen! zum Jahresende zum Filmabend: THE BIG SICK mit Glühwein, Punsch und Soul Food. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Wo:
in der Ausstellung 7xjung,
Flensburger Straße 3, S-Bahnhof Bellevue/ S-Bahn Bögen 416-422

Anmeldung:
freiheit(at)gesichtzeigen.de

Die Tagung wird von der Initiative Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V. mitgetragen, der im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine Förderung zur Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger erhält.