Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Demokratiebildung und Digitalisierung: Bildung für morgen gemeinsam gestalten

Datum: 07. Dezember 2018
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Wie kann eine zeitgemäße Demokratiebildung für junge Menschen gelingen? Wie können diesbezügliche Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Partnern so gestaltet werden, dass ihr Potential ausgeschöpft wird? Welche Unterstützung brauchen erwachsene Begleitpersonen im (Schul-)Alltag im Spannungsfeld aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das bundesweite Projekt OPENION – Bildung für eine starke Demokratie. OPENION ist ein Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Bundesweit erproben über 200 Projektverbünde, bestehend aus Schulen und außerschulischen Partnern, zeitgemäße Ansätze der Demokratiebildung.

Der Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen der Praxis: Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Beispiele aus OPENION in den Blick genommen und aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert. Der Tag soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit geben, Neues kennenzulernen, Inspiration für ihre eigene Arbeit zu finden und gemeinsam ins Gespräch zu kommen – denn das ist die Basis einer lebendigen und vielseitigen Demokratie, im Großen wie im Kleinen.

Ort:
Spreespeicher
Stralauer Allee 2
10245 Berlin

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter folgendem Link möglich: https://eveeno.com/Demokratiebildung-fuer-morgen

Der Eintritt ist frei.

Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne: claudia.schoensee(at)dkjs.de
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts „OPENION“ statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.