Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

"Sag mal, wie macht IHR das eigentlich?!?" Fachaustausch in der vorurteilssensiblen Bildung

Datum: 03. Dezember 2018
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Demokratiearbeit mit bildungsbenachteiligten jungen Menschen

Ein Fachtag für die Programmpartner*innen von „Demokratie leben!“ und alle Akteur*innen in der politischen Bildung


Programm

12:00 Uhr    Herzlich willkommen!
Zeit zum Reinschnuppern, Austauschen, Netzwerken (Essen gibt es natürlich auch!)

12:30 Uhr    Und wer bist Du?
Begrüßung und Vorstellungsrunde aller für alle

12:45 Uhr    Kurzvortrag: „Demokratiearbeit mit bildungsbenachteiligten jungen Menschen“ - Erfahrungen und Reflektionen von Gesicht Zeigen!
Marian Spode, Gesicht Zeigen!

13:15 Uhr    Jetzt aber los!
Diskussion zum Kurzvortrag: Was bedeutet Bildungsbenachteiligung in meiner Arbeit?

14:00 Uhr    Und ihr so?
Die Thementische stellen sich vor (je drei Minuten)
Jasmin Friedel, Roland Berger Stiftung
Matthias Löwe, Open Knowledge Foundation
Ellen Roters, Jugend Museum
Marian Spode, Gesicht Zeigen!

14:15 Uhr bis 15:00 Uhr    Wir wollen reden! – Diskussionsrunde 1
Diskussion und Praxis-Transfer an vier Thementischen mit den Impulsgeber*innen

15:00 Uhr bis 15:45 Uhr     Wir wollen reden! – Diskussionsrunde 2
Diskussion und Praxis-Transfer an vier Thementischen mit den Impulsgeber*innen

Tisch 1:    Langfristige Perspektiven von Begleitung und Beratung
Jasmin Friedel, Das Deutsche Schülerstipendium, Roland Berger Stiftung

Tisch 3:    Spiele und digitale Tools
Matthias Löwe, Demokratielabore, Open Knowledge Foundation

Tisch 2:    Einbindung Jugendlicher im ersten Schritt als Expert_innen, im zweiten Schritt als Zielgruppe
Ellen Roters, Jugend Museum

Tisch 4:    Aspekte inklusiver politischer Bildung
Marian Spode, Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.

16:00 Uhr    KEIN Bericht von den Thementischen!
Kugellager für den neugierigen Groß-Austausch

16:30 Uhr    Lange Pause!
Ausklang bei Glühwein, Kaffee und Kuchen

ca. 17:00 Uhr    Bis bald!
Ende des Fachtags

Anmeldung bis 26. November 2018 bitte an beratung(at)gesichtzeigen.de
oder telefonisch: 030 – 3030 80831.


Fahrt- und Übernachtungskosten können leider nicht übernommen werden. Aber bei Fragen zur Unterkunft in Berlin helfen wir natürlich gerne weiter!

Wo

im Gesicht-Zeigen!-Lernort 7xjung
in den S-Bahn-Bögen am S-Bahnhof Bellevue
Flensburger Str. 3 / Bögen 416 – 422
10557 Berlin-Mitte

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S3, S5, S7, S75 S-Bahnhof Bellevue, U9 Hansaplatz


Veranstaltungswebseite

 

Dieser Fachaustausch wird unter anderem durch „Gesicht zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V." mitgetragen. Der Verein erhält im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine Förderung zur Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger.