Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Jugendkulturwoche: Bunt statt Braun

Datum: 09. November 2018 - 17. November 2018

Die Bunt statt Braun-Jugendkulturwoche ist ein breites Bündnis verschiedener Organisationen und Institutionen aus dem Rems-Murr-Kreis und darüber hinaus. Das Wochenprogramm stellte die Perspektive Betroffener in den Mittelpunkt: den Betroffenen von Abwertungen, von Ausgrenzungen und Hass Gehör zu verschaffen und die Folgen von Anfeindungen und von Gewalt mit den Augen der Opfer zu sehen.

Im Blick bleibt dabei, dass menschenverachtende Einstellungen, Benachteiligungen und Angriffe ein gesellschaftliches Problem darstellen. Es stecken Ideologien und IdeologInnen dahinter, Stimmungen und StimmungsmacherInnen, und es braucht einen Nährboden im Land, auf dem menschenfeindliche Haltungen erst gedeihen können. Gleichzeitig aber ist es auch wichtig, die individuellen Schicksale der Betroffenen zu sehen. Der einzelne Mensch, der oder die Betroffene erleidet eine einmalige Verletzung, erlebt einen ganz persönlichen Schmerz. Und während die TäterInnen und KrawallmacherInnen sehr schnell im Fokus der öffentliche Wahrnehmung stehen – und diese Publicity auch noch als Erfolg verbuchen, bleiben die Betroffenen meist unbeachtet zurück.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Landkreis Rems-Murr-Kreis statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!".