Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Jugendbeteiligung in der Politik – wie wird meine Stimme gehört? Mit Bundesministerin Dr. Franziska Giffey

Datum: 13. November 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Je früher politische Teilhabe gefördert wird, desto stärker entwickeln sich demokratische Kultur und Strukturen eines Landes. Zugänge zu Teilhabe müssen das Aufwachsen begleiten um jugendgerechte Politik zu ermöglichen, Lust an Einmischung zu wecken und Beteiligung und demokratisches Engagement zu bestärken.

Welche Allianzen sind nötig, um soziale und politische Teilhabe von Jugendlichen zu stärken und institutionell zu verankern? Eine große Herausforderung der Politik ist vor allem, diejenigen zu erreichen, die sich nicht von den Volksvertreterinnen und -vertretern repräsentiert sehen.

Was tut die Bundesregierung, um die Teilhabe an Politik zu verbessern? Wie können sich junge Menschen aktiv in politische Diskurse einbringen? Was wird auf Bundesebene dafür getan, politische Bildung in und jenseits von Schule zu fördern? Wie erreicht man junge Menschen, die sich von der Politik abgewandt haben? Was sind die Inhalte der EU-Jugendstrategie 2019-2027, an denen das Ministerium mitarbeitet? Über diese und weitere Fragen möchten wir mit unserem Publikum und Dr. Franziska Giffey diskutieren.

Ort:
Konferenzraum der Schwarzkopfstiftung, Sophienstraße 28/29, 10178 Berlin

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.