Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Fachtag „Einmal Nazi, immer Nazi?“ – Zivilgesellschaftliche Ansätze in der Ausstiegs- und Distanzierungsarbeit

Datum: 19. September 2018

Fachtag „Einmal Nazi, immer Nazi?“ – Zivilgesellschaftliche Ansätze in der Ausstiegs- und Distanzierungsarbeit
(Vorankündgung)

Gemeinsam sollen Möglichkeiten eines professionellen Handelns im Umgang mit rechtsextrem affinen und rechtsextremen Menschen ausgelotet werden. Der Fachtag möchte eine Plattform zum Austausch unter verschiedensten Professionen aus unterschiedlichen Feldern bieten. Gute Seitengespräche, anregende Diskussionen und kontroverse Standpunkte sollen einen Beitrag für die Arbeit von Fachkräften und Netzwerken gleichermaßen bieten.

Das ausführliche Tagungsprogramm will der Veranstalter Anfang Juli bekanntgeben.

Datum: Mittwoch, 19.09.2018
Beginn: (wird noch bekanntgegeben)
Ort: Alte Börse Marzahn, Zur Alten Börse 59, 12681 Berlin
Anmeldung und Kontakt:
marcel.kohl(at)ausstieg-aus-gewalt.de

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert die Veranstaltung im Rahmen der Strukturentwicklung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.