Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Africa-Kids Bildung für Afrika - Schulpatenschaften stellen sich vor

Datum: 29. September 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Am 29.09.2018 wird ein ganzer Tag dem Thema Bildung in Afrika gewidmet. Ab 15 Uhr werden in der Börse an der Wolkenburg 100 verschiedene Vereine und Initiativen ihre Projekte in Ländern Afrikas vorstellen und an ihren Ständen weitere Informationen anbieten. Diese Menschen unterstützen Schülerinnen und Schüler in Uganda, Kenia, Senegal, Kongo (DRC), Togo und Südafrika. Neben kurzen Vorträgen der einzelnen Vereine und Initiativen wird es einen Markt geben, der fair-gehandelte Waren (GEPA), afrikanische Kunst und Bücher bietet. Für das leibliche Wohl werden Raymonde Todzro, mit Speisen aus Westafrika, und Fingerfood-Angebote an den Ständen sorgen. Musikalisch hat der Tag ebenfalls etwas zu bieten. Bay Soi von der Kumpo-Group wird die Gäste mit Trommeleinlagen begeistern und zusätzlich werden zwei namhafte Bands auftreten. Ab ca. 17 Uhr werden „Friction“ (Holland) und „Senjam“ (Solingen) das Publikum mit afrikanischem Reggae unterhalten. Zur Eröffnung des Tages wird Oberbürgermeister Andreas Mucke um 15 Uhr die Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Ort:
Die Börse
Wolkenburg 100
42119 Wuppertal
Tel.: 0202 243220

Ansprechpartner für Rückfragen:
oliver.schulten(at)initiative.wuppertal.de
Tel.: 0202 5632888

Weitere Informationen finden Sie unter www.wuppertaler-initiative.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Wuppertal statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.