Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Regionalkonferenz: Alltag, Soziale Netze, Schule: Rechten Einstellungen entgegentreten! / Oldenburg

Datum: 07. April 2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Regionalkonferenz: Alltag, Soziale Netze, Schule: Rechten Einstellungen entgegentreten!

Es gibt nach wie vor mehr als genügend Anlässe, sich mit aktuellen Herausforderungen, Themen und Fragestellungen im Umgang mit rechten Erscheinungsformen auseinanderzusetzen. Staatliche und nicht-staatliche Akteur*innen aus dem Nordwesten Niedersachsens werden einladen, sich mit den Veranstaltern auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam Handlungsansätze zu entwickeln.

Programm:
10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr Netzwerk Dating
11:00 Uhr Vortrag
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr - Workshops

  • Workshop1: „Hate Speech“- Rassistischer Sprache entgegentreten
  • Workshop2: Verwirrte Verschwörungstheoretiker*innen oder eine extrem rechte Gefahr? Umgang mit Reichsbürger*innen
  • Workshop3: „Rechts ist hier doch normal?“ Fallüberlegungen zum systematischen Umgang mit rechten Aktivitäten im Bereich Schule

15:30 Uhr Berichte aus den Workshops
16:00 Uhr Schluss

Programmdetails und weitere Infos auf der Website des Veranstalters und in dieser PDF-Datei.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Kosten für die Anreise übernimmt nach vorheriger Absprache das Regionalbüro Nord/West der Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie.

Die Veranstaltung wird unter anderem gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.