Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

7. Demokratiekonferenz in Cuxhaven: „Projekte und Aktivitäten für eine gelebte Demokratie in Cuxhaven

Datum: 12. März 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 18:30 Uhr

7. Demokratiekonferenz in Cuxhaven
„Projekte und Aktivitäten für eine gelebte Demokratie in Cuxhaven: Sackgassen umgehen – Wirkung erzielen!“

Anmeldung bis zum 5. März bei Andrea Gehrt, Stadt Cuxhaven unter andrea.gehrt@cuxhaven.de oder 04721-700-677

Kontakt: Stadt Cuxhaven - Abteilung 9.2 Schule, Familie und Sport, Lokale Koordinierungsstelle für das BMFSFJ-Programm „Demokratie leben!“
Gabriele Hoffmann
Tel. 04721-700-671
Gabriele.hoffmann(at)cuxhaven.de

Kosten: Die Teilnahme an der Demokratiekonferenz ist kostenlos.

Die 7. Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie in Cuxhaven rückt die Wirkung von Aktivitäten zur Stärkung unserer Demokratie in den Vordergrund. In der Konferenz moderiert von Sophie Schad und Christiane Johannsen dem Motto „Projekte und Aktivitäten für eine gelebte Demokratie in Cuxhaven: Sackgassen umgehen – Wirkung erzielen!“ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Arbeitsgruppen zu folgenden Themen Impulse erhalten und Ideen sammeln, um Sackgassen zu umgehen und eine möglichst große Wirkung zu erzielen.

Arbeitsgruppen

  • Erstellung von Projektkonzepten
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Verstetigung von Projekten und Maßnahmen
  • Teilnehmer*innen aktivieren
  • Projektteams und Mitstreiter*innen aktivieren 
  • Projektmanagement

Die Konferenzteilnehmer*innen können an zwei unterschiedlichen Arbeitsgruppen teilnehmen. Die Auswahl der Arbeitsgruppen erfolgt vor Ort.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Cuxhaven statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“