Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Doku-Musik-Theater „SWING HEIL!..“

Datum: 15. Februar 2018
Beginn: 10:30 Uhr

Doku-Musik-Theater „SWING HEIL!..“
ein Stück von Peter Tiefenbrunner

Ort: Stadttheater Cuxhaven
Kostenbeitrag: 2,00 € pro Person
Anmeldung: andrea.gehrt(at)cuxhaven.de

Mit einer Mischung aus Live-Musik, Theater, Video- und Toneinspielungen erzählt „SWING heil!..“ die Geschichte der Swing Kids und berichtet von Lebensfreude, Widerstand und Unterdrückung einer jugendlichen Subkultur in Nazi-Deutschland.

Die Musik von Benny Goodman, Louis Armstrong oder Teddy Stauffer galt im Dritten Reich als „vernegert“, „jüdisch“ und „entartet“. Etliche der Swing Kids, die mit ihrem Tanzstil, ihrer Kleidung und ihren Frisuren ein Zeichen – vor allem gegen die Hitler-Jugend – setzen wollten, wurden nach einem entsprechenden Erlass in die neu geschaffenen Jugend- KZ in Moringen und Uckermark deportiert.

Der Text des Stückes ist zum weitaus überwiegenden Teil aus Zitaten collagiert: Aufzeichnungen von und Interviews mit ehemaligen Häftlingen der beiden Jugend-Konzentrationslager, Dokumente der Nazi – Verwaltung, Auszüge aus Prozessakten bzw. Gerichtsurteilen, Zeitungsberichten, Dokumentationen und Filmen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Cuxhaven statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.