Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Eröffnung der „einander. Aktionstage 2017“

Datum: 02. Oktober 2017
Beginn: 17:00 Uhr

Die „einander. Aktionstage 2017“ bilden den Rahmen für insgesamt 114 Einzelveranstaltungen und Aktionen in Mannheim. Zahlreiche Einrichtungen und Organisationen, Vereine und Gruppen beteiligen sich mit eigenen Aktionen und setzen gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und für ein respektvolles Miteinander in Vielfalt.

Am 2. Oktober 2017 findet im Kulturhaus Käfer (Gartenstraße 8, 68309 Mannheim) die Eröffnung der „einander. Aktionstage 2017“ statt.

PROGRAMM

Musik

„Berufung Mensch“

Ansprache

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

Fachlicher Impuls

„Migrationsgesellschaftliche Perspektiven auf Rassismus und Sexismus“
Prof. Dr. Astrid Messerschmidt, Bergische Universität Wuppertal

Musik

„Medley“

Podiumsgespräch mit Bündnispartner*innen

„Kooperationen im Zeichen der Vielfalt“

  • Romeo Franz, Geschäftsführung Hildegard Lagrenne Stiftung
  • Ute Mocker, Vorsitzende der Interessensgemeinschaft der Käfertaler Vereine und Leitung Kulturhaus Käfertal
  • Andreas Schmitt, Stadt Mannheim Bündniskoordinierungsstelle und Mitglied Begleitausschuss
  • Dr. Claudia Schöning-Kalender, Geschäftsführender Vorstand Mannheimer Frauenhaus e. V.

Begegnung und Austausch im Foyer

Musikalische Umrahmung

Identities of life²
Förderverein des Jugendfreizeithauses Herzogenried e. V. & Stimme der Straße
Younity Family
Kulturhaus Käfertal & Who.Am.I Creative Academy

Moderation

Rosa Omenaca Prado

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Mannheim statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.