Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Einladung zur Demokratiewerkstatt der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg

Datum: 29. September 2017
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 16:45 Uhr

Die Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg freut sich, Sie zur 2. Demokratiewerkstatt einladen zu dürfen. An diesem Tag möchten wir den inhaltlichen Fokus zum einen auf gesetzliche Rahmenbedingungen zur Umsetzung von Antidiskriminierung und der Einforderbarkeit von Gleichbehandlung legen.

Dabei werden wir zu einer Informationsveranstaltung/ Werkstatt zum Thema „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz“ (AGG), das in Bearbeitung befndliche Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) und deren Schnittmengen mit dem Neutralitätsgesetz und der Religionsfreiheit einladen. Diese wird vom Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB e. V. durchgeführt.

Ebenso möchten wir uns mit dem Sozialraum Schule/KiTa beschäftigen und Pädagog*innen und Personal aus KiTa und Schule zu den beiden Workshops „Reflektiertes Weiß-Sein“ und „Vorurteilsbewusstes Lernen im Kontext von antimuslimischem Rassismus“ einladen. Auch für diese beiden Workshops konnten wir Referent*innen mit fundierter Expertise gewinnen: Katja Kinder (RAA Berlin e. V./ Generation Adefra) und Peggy Piesche (Generation Adefra), sowie Mirjam Gläser und Mariam Puhvogel von Ufuq e. V., Berlin. Diese Workshops sind offen für alle Teilnehmer*innen und Interessierte auch ausserhalb von Schule und KiTa.

Gerne möchten wir gezielt interessierte Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Jugendworkshop „Planspiel zu den Themen Kommunalpolitik und Interessenvertretung“ einladen. Dieser wird im Rahmen des außerschulischen Lernens von 13:00 – 16:30 Uhr stattfnden und vom Team der Initiative „planpolitik – Interaktive politische Bildung“ (national und international mehrfach ausgezeichnet) umgesetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen, gerne können Sie diese Einladung weiterleiten und in Ihrem Netzwerk teilen.

Herzlichen Dank, Ihre Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg

Nina Bewig

Externe Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“
für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA)
Regionalverband Berlin/Brandenburg e. V.
Petersburger Str. 92
10247 Berlin
Tel.: 030/29 00 71-53
Fax: 030/29 00 71-54
www.via-in-berlin.de

// PROGRAMMABLAUF Demokratiewerkstatt 29.09.17 //

  • 09:00 - 09:30 Anmeldung, Kennenlernen bei Kaffee/Tee/Getränken    
  • 09:30 - 09:40 Grußwort der Integrationsbeauftragten Friedrichshain-Kreuzberg, Anna Kuntze
  • 09:40 - 09:55 Programmablauf, Vorstellung Workshops und Referent*innen, Hausregeln, Nina Bewig
  • 10:00 - 12:30 Informationsveranstaltung und Werkstatt: „Das Recht auf Antidiskriminierung: AGG und geplantes Landesantidiskriminierungsgesetz“, ADNB des TBB e. V.
  • 12:30 - 13:30 Mittagspause // gemeinsames Essen im Südblock
  • 13:30 - 16:00 Workshop 1 "Reflektiertes Weiß-Sein" / Katja Kinder (RAA Berlin e. V./ Generation Adefra) und Peggy Piesche (Generation Adefra)
  • 13:30 - 16:00 Workshop 2 "Vorurteilsbewusstes Lernen im Kontext von antimuslimischem Rassismus"/ Mirjam Gläser und Mariam Puhvogel von Ufuq e. V., Berlin
  • 13:00 - 16:30 Jugendworkshop "Planspiel Kommunalpolitik" / planspiel e. V. – interaktive politische Bildung
  • 16:00 - 16:30 Austausch bei Kaffee und Gebäck
  • 16:30 – 16:45 Blitzlicht und Abschlusswort

Veranstaltungsort: aquarium (Südblock), Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Anmeldung

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!".