Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht"

Datum: 19. September 2017 - 30. Oktober 2017
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

  • Warum fliehen Menschen?
  • Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt?
  • Welche Wege müssen sie beschreiten?
  • Wo finden sie Schutz?

Dies sind grundlegende Fragen, zu denen die Ausstellung Informationen gibt.

Ort: Glashaus - Foyer, Hermannstr. 16, 45699 Herten

Veranstalter: Amnesty International und Koordinierungsstellen des  Bundesprogramms „Demokratie leben“ (AWO und Kulturbüro Herten)

Eintrittspreis: Frei 
Barrierefreier Zugang: Ja

Gegenwärtig sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Darunter befinden sich viele, die besonders verletzbar sind: Kinder, Schwangere, Alte und Kranke. Wie ist die Situation in den Kriegs- und Krisengebieten, wie verhalten sich die einzelnen Mitgliedsstaaten? Was gibt es für Aufnahmebedingungen und Perspektiven für Geflüchtete in Deutschland. Die Ausstellung führt die Besucherinnen und Besucher von den Fluchtländern über Europa bis nach Deutschland.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Glashauses geöffnet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Herten statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!".