Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

#Muslimisch_in_Ostdeutschland - Eine Ausstellung für Jugendliche

Datum: 31. August 2017 - 29. September 2017

Unsere multimediale Wanderausstellung lädt Schüler_innen und Erwachsene ein, muslimische Perspektiven in Ostdeutschland kennenzulernen und sich mit Fragen zur eigenen Identität und Zugehörigkeit auseinanderzusetzen.

Die Ausstellung

  • ist interaktiv mit Audio- und Filmelementen sowie verschiedenen Mitmachstationen
  • richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 10 und knüpft an die Lehrinhalte der Fächer Ethik, Gemeinschaftskunde, Politische Bildung, Religion, Deutsch u.ä. an,
  • wird ergänzt durch begleitende Schülerbögen, die Einzel- und Gruppenaufgaben enthalten und im Unterricht nachbearbeitet werden können,
  • kann kostenfrei für 3-4 Wochen von Schulen in Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen gebucht werden,
  • wird erweitert durch verschiedene Begleitangebote: Einführungsworkshop für Pädagog_innen, pädagogische Materialien, Projekttage.


Sie enthält folgende Themenschwerpunkte:

  • Identität: Was gehört zu meiner Identität? – Identität und Religion – Muslimische Jugendliche im Porträt
  • Muslimisch in Deutschland: Zahlen, Hintergründe und Impulse zu muslimischem Leben in (Ost-)Deutschland
  • Vielfalt im Islam: unterschiedliche muslimische Perspektiven
  • Muslimfeindlichkeit: Diskriminierung erkennen und sich positionieren
  • Islamismus: Abgrenzung Islam und Islamismus

Wo: Pestalozzi-Oberschule Wurzen, August-Bebel-Str. 38, 04808 Wurzen, Tel.: 03425 / 805 0260

Weitere Informationen zur Ausstellung

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojektes Vorurteilsbewusste Bildungsarbeit mit Jugendlichen zu muslimischen Lebenswelten in Ostdeutschland  statt und wird unter anderem gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!".