Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen gGmbH

Logo von LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen gGmbH

Kontaktdaten

LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen gGmbH         
Weg zum Krähenberg 33 a
28201 Bremen
Tel.: 0421 692720
Lidice(at)lidicehaus.de
https://rechtsextremismus-und-familie.de


Projektinhalt

  • Förderung im Themen- bzw. Strukturfeld: Rechtsextremismus und Familie
  • Zielgruppe: Eltern und Familienangehörige, sowie weitere Bezugspersonen, pädagogische Fachkräfte

Wenn die eigenen Kinder oder verwandte junge Menschen in die rechtsextreme Szene geraten, stehen die Familien meist ratlos und überfordert der Problematik gegenüber. Aber auch pädagogische Fachkräfte Settings sehen sich verstärkt mit rechtsextremen oder rechtspopulistischen Äußerungen beziehungsweise Akteurinnen und Akteuren konfrontiert. Die Fachstelle Rechtsextremismus und Familie steht in diesem Zusammenhang für eine professionelle Begleitung zur Verfügung.

Innerhalb der Fachstelle Rechtsextremismus und Familie haben betroffene Eltern und Angehörige, sowie Professionelle in den pädagogischen Feldern die Möglichkeit, kompetente Beratung vor Ort zu erhalten. Einerseits werden Angehörige, deren Verwandte oder Bekannte in der rechten Szene aktiv sind oder rechte Einstellungen zeigen, im Umgang mit diesen beraten und unterstützt. Andererseits ist die Fachstelle in der Aus- und Fortbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Sozialen Bereich tätig, um diese im Themenfeld Rechtsextremismus zu sensibilisieren. Auch steht das Projektteam der Fachstelle bundesweit unterstützend bei der Entwicklung und Konzipierung regionaler Beratungsangebote und bei Fachveranstaltungen im Themenfeld zur Verfügung.

Während zu Beginn der Projektförderung die Beratung von Angehörigen Haupttätigkeitsschwerpunkt war, findet mittlerweile verstärkt eine institutionelle Beratung von Mitarbeitenden in den Regelstrukturen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe statt. Neben den fortlaufenden Beratungsangeboten fokussiert sich das Projekt auf die Verstetigung der Strukturen und die Perspektive nach Ablauf der Förderung.