Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.

Logo von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

Kontaktdaten

Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.
Stauffenbergstr. 13-14
10785 Berlin
Tel.: 030 2639783
info(at)gegen-vergessen.de
www.gegen-vergessen.de


Projektinhalt

  • Förderung im Themen- bzw. Strukturfeld: Online-Beratung Rechtsextremismus
  • Zielgruppe: Ehren-, Neben- und Hauptamtliche in der Jugendhilfe

Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V. verbindet seit 1993 historische Erinnerungsarbeit mit dem konkreten Einsatz für die Demokratie. Ziel des Vereins ist es, gegen rassistische, fremdenfeindliche, antisemitische, islamfeindliche und andere menschenfeindliche Bestrebungen zu wirken und politischem Extremismus präventiv zu begegnen.

Im Rahmen der Förderung zur Strukturentwicklung stellt der Verein Informations-, Kommunikations- und Netzwerkstrukturen zur Unterstützung einer engagierten Zivilgesellschaft bereit. Kerntätigkeit ist dabei die Entwicklung eines Demokratiebildungskonzeptes, das Themen und Kompetenzen beinhaltet, die präventiv gegen Menschen- und Demokratiefeindlichkeit wirken. Dabei verfolgt das Projekt einen lösungsorientierten, systemischen Ansatz.

Ergänzt wird dieses Konzept durch ein Online-Beratungsangebot. Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V. betreibt eine virtuelle Beratungsstelle, die sich an alle Menschen richtet, die in irgendeiner Form von Rechtsextremismus betroffen sind. Ein professionelles Beratungsteam unterstützt Ratsuchende in dem Bemühen, in konstruktiver Weise auf rechtsextreme Entwicklungen in ihrem Umfeld Einfluss zu nehmen. Besonders denjenigen, die Hilfe in Anspruch nehmen, aber anonym bleiben möchten, bietet die Online-Beratung schnelle und kompetente Unterstützung. Überdies werden Menschen erreicht, die eine herkömmliche Beratung aufgrund räumlicher Distanz, Zeitmangel, Scham oder Angst nicht aufsuchen würden.