Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.

Logo der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.

Kontaktdaten

BAG Kirche & Rechtsextremismus
c/o Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V
Auguststr. 80
10117 Berlin
Tel: 030 28395202
weduwen(at)asf-ev.de
https://www.asf-ev.de
http://bagkr.de


Projektinhalt

  • Förderung im Themen- bzw. Strukturfeld: Kirche und Rechtsextremismus

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus setzt sich mit menschenfeindlichen Haltungen in Kirchen und kirchlichen Einrichtungen auseinander. Das Projekt in Trägerschaft von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste stärkt Kirchen als Orte demokratischer Alltagskultur und vernetzt in ganz Deutschland kirchliche und zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure, die sich mit Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit auseinandersetzen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft schlägt dabei eine Brücke zwischen Kirchenbasis und institutioneller Kirche, sowie zwischen kirchlichen und nichtkirchlichen Gruppen.

Als bundesweite Plattform für Diskussionen, Aufrufe und Kampagnen nutzt die Bundesarbeitsgemeinschaft unter anderem kirchliche Großveranstaltungen wie den Evangelischen Kirchentag oder den Katholikentag, um für ihre Anliegen zu werben und für die Gefahren von Rassismus, Diskriminierung und Rechtspopulismus zu sensibilisieren. Sie organisiert zudem bundesweit Fachveranstaltungen und Fortbildungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in diesen Themenfeldern.